Home Hubsysteme Lastaufnahmen Service Über unsPresseKontaktImpressum

Seilbalancer / Seillifte

Seilbalancer mit Knickgelenkausleger  
Seilbalancer in Aluminium-Schienensystem
 

Unsere Seilbalancer sind bedienergeführte Handlingssysteme. Sie werden mit Druckluft oder elektrisch betrieben und ermöglichen eine äußerst leichte Handhabung aufgrund ihrer aufwendigen Lagerungen und Steuerungsvarianten.

Es kann zwischen Handkraft-, Balancier- und Drucktastersteuerung gewählt werden. Durch leichtes Ziehen am ergonomischen Führungsgriff wird die Hub-oder Senkbewegung stufenlos eingeleitet, so dass Lasten bis zu 160 kg problemlos gehoben werden können.

Das Hubseil ermöglicht zudem alle Freiheitsgrade beim Handling. Je nach Anwendungsfall wird der Seilbalancer als Knickgelenkausleger oder im   Deckenschienensystem ausgeführt.

Der Knickgelenkausleger gewährleistet ein äußerst leichtgängiges Schwenken des Auslegerarms, da die Masse des Hubmotors nicht mit bewegt werden muß.   Zudem kann der Arm aufgrund seines Gelenkes beispielsweise auch in Maschinenfenster eintauchen. 

Aufgrund unseres Baukastenprinzips können neben der Standardausführung die Säulen- und Auslegerarmlängen entsprechend der Kundenvorgabe variieren.

Die Lastaufnahmemittel werden immer kundenspezifisch gefertigt.

   

Je nach Anwendungsfall können unsere Seilbalancer mittels Dübelfußplatte auf einem tragfähigen Betonboden aufgebracht oder durch eine Mobileinheit ortsveränderlich eingesetzt werden. Des weiteren besteht die Möglichkeit den Seilbalancer als Deckengerät auszuführen.

 

 

 

Um eine größere Fläche mit einem Balancer abdecken zu können, bietet sich unser Schienensystem aus Aluminium an. So können die Lasten nicht nur leicht auf und ab bewegt, sondern auch äußerst leicht verfahren werden.

 

Seillift mit pneumatischem Parallelgreifer

 

   

Seilbalancer in Aluminium-Schienensystem

Seillift mit 4m-Ausleger um größere Arbeitsbereiche abzudecken

 

   

 

Kettenlift zur Maschinenbestückung

 

     

Seilbalancer als Deckenausführung

     

VESA GmbH, Hansestr. 17, 51688 Wipperfürth, Tel. 02267 / 65 82-0, Fax -29, E-Mail: info@vesa.de